Training am Landesleistungszentrum Schwerin

Neun Nachwuchsboxer des Phoenix SV Stralsund beteiligten sich am 01.Februar an einer Trainingsmaßnahme für die Altersklassen Schüler U13 und Kadetten U15 im Landesleistungszentrum Schwerin. Am Training nahmen Sportler aus den Vereinen: BC Traktor Schwerin, PSV Rostock, Grabower SV, SG Aufbau Altentreptow, GFC Rostock, PSV Wismar und Wiking Boxteam Wolgast teil. Unter der Leitung des Landestrainers Ralf Bünger wurden die gemeinsamen Trainingseinheiten durchgeführt. Die Phoenix-Trainer Ralf Grabow und Carsten Bast waren mit den gezeigten Leistungen ihrer Sportler sehr zufrieden. Die Trainingsmaßnahme diente zur Vorbereitung auf die Landesmeisterschaften im März. L L Z

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.