Phoenix Box Cup 2020

Boxsport-Veranstaltung am Samstag den 25. Januar 2020 für die Altersklassen: Schüler, Kadetten, Junioren und Jugend (m/w) in der Sporthalle Brunnenaue, Gerhart-Hauptmann-Straße 2, 18435 Stralsund. Informationen: AUSSCHREIBUNG – Phoenix Box Cup 2020

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Can Krasny holt Bronze bei Jugend-DM

Can Krasny und Max Suske starteten für den Phoenix SV Stralsund bei den Internationalen Deutschen
Meisterschaften der Jugend U18 in Köln (NRW). Betreut wurden sie von ihrem Heimtrainer Ralf 
Grabow. Max boxte in der Gewichtsklasse bis 69 kg und bezwang im Achtelfinale Thomas Ziebehl vom 
gastgebenden Landesverband Nordrhein-Westfalen einstimmig nach Punkten. Im Viertelfinale unterlag
er Diamant Mazrekaj aus Bayern nach Punkten. Can Krasny kämpfte in der Gewichtsklasse bis 75 kg 
und setzte sich im Viertelfinale mit einem Punktsieg gegen Besian Beqiri aus Schleswig-Holstein durch. 
Im Halbfinale mußte er gegen Delil Dadaev aus Berlin durch eine Verletzung den Kampf in der zweiten 
Runde vorzeitig aufgeben. Trotzdem kann sich Can aufgrund der starken Leistungen über die 
Bronzemedaille freuen. Mit diesem weiteren Medaillengewinn bei der Internationalen U18 Jugend-DM 
ist es, nach den beiden Silbermedaillen bei der Kadetten-DM durch Lotte Mielke und der Junioren-DM 
durch Denniz Teetzen, sowie der Bronzemedaille von Areg Martirosyan bei der U19 DM, in diesem 
Jahr bereits die vierte Medaille bei Deutschen Meisterschaften für den Phoenix SV Stralsund. 
Fotos: Max Suske (Links) und Can Krasny - Teilnehmer der Internationalen U18 DM 2019 + 
Siegerehrung - Can Krasny in Kölnk-Max und Can v.l.Can
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Einladung zur Mitgliederversammlung

Alle Mitglieder des Phoenix SV Stralsund sind recht herzlich zur Jahreshauptversammlung 2019 am 23. Dezember um 19.30 Uhr in das Hanse Bowling Center am Langendorfer Berg eingeladen. Vor der Mitgliederversammlung findet von 17.00 bis 19.00 Uhr das Weihnachtsbowlen der Sportler statt. Wir bitten die Sportler um rechtzeitiges Erscheinen für die Ausgabe der Bowlingschuhe und die Bahneneinteilung.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Gelungener Phoenix-Boxabend

Am 02. November war es endlich so weit. Nach zehn Jahren ertönte wieder die Ringglocke bei einer 
Abendveranstaltung in der Stralsunder Brunnenaue. In den letzten Jahren hatte der Phoenix SV Stralsund 
an vielen anderen Austragunsstätten Boxevents veranstaltet. Nun wurde es Zeit wieder einmal in der 
Heimstätte des Vereins einen Boxabend auszurichten. Dazu verstärkte sich die gastgebende Mannschaft 
mit Boxern vom PSV Rostock, VIP Boxing Demmin und BC Greifswald. Als gegnerische Mannschaft 
wurde ein Auswahl-Team aus Niedersachsen eingeladen. Der Vergleichskampf stand unter der Schirm-
herrschaft der Hanse Kooperation Boxen HKB, zu deren Gründungsmitgliedern auch der Phoenix SV 
gehört. Im Programm standen 10 Wertungskämpfe und ein Sparringskampf. Die Phoenix-Boxer Richard 
Toth und Oudai Kakah konnten ihre Kämpfe siegreich gestalten. Max Mielke und Max Suske erkämpften 
je ein Unentschieden. Die Boxer der anderen Vereine, die das Phoenix-Team verstärkten, konnten drei 
Siege und ein Unentschieden erkämpfen. Damit ging die Punktewertung mit 15:12 an die Gastgeber. 
Noch vor Ort wurde ein Rückkampf Anfang nächsten Jahres in Bremen vereinbart.GruppenbildAlex 2RichardZuschauer
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Super Zusammenarbeit mit dem Boxring Delitzsch

Der Phoenix SV Stralsund hatte am 24. Oktober wieder die Möglichkeit gemeinsame Trainingseinheiten mit den Sportlern des Boxring Delitzsch zu absolvieren. Der Boxsportverein aus Sachsen besucht die Stralsunder Boxer schon seit vielen Jahren. Partnerarbeiten und Sparring standen im Trainingsprogramm. Gleichzeitig wurden Erfahrungen und Informationen ausgetauscht. Der Phoenix SV möchte sich recht herzlich bei Enrico Nürnberger und seinem Team für die freundschaftliche Zusammenarbeit bedanken.DSCN0002

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Phoenix-Boxer international erfolgreich

Bei einem Vergleichskampf zwischen einer Vorpommernauswahl und einem Boxteam aus Stettin / Polen am 19. Oktober in Demmin konnten die Boxer des Phoenix SV Stralsund zwei Siege und ein Unentschieden erkämpfen. Can Krasny (U19 / 75kg) setzte sich nach Punkten gegen Marcin Trzaskowski durch und Richard Toth (Elite / 64kg) siegte nach Punkten gegen Arek Zakharyan. Ein Unentschieden erkämpfte Max Suske (U19 / 69kg) gegen Michal Kosowski. Mit sechs Siegen in zehn Kämpfen konnte die Vorpommenauswahl diesen Vergleichskampf für sich entscheiden. Für Can und Max waren es wichtige Kämpfe für die Vorbereitung auf die internationale U18 DM Mitte November in Köln.Gruppenbild

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Phoenix-Nachwuchsboxer in Rostock erfolgreich

Der Phoenix SV Stralsund startete am Mittwoch, den 16. Oktober mit einigen Nachwuchsboxern unter der Leitung von Ralf Grabow bei den 38. Schulmeisterschaften in der Hansestadt Rostock. Die Meisterschaften wurden vom PSV Rostock in der OSPA-Arena veranstaltet. Die sechs Phoenix-Boxer erkämpften 4 Gold- und 2 Silbermedaillen. Für viele der jungen Sportler war es die erste Wettkampfteilnahme.IMG-20191016-WA0000

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Zurück zu den Wurzeln

Lautet das Motto für die Boxer des Phoenix SV Stralsund am 02. November. In den letzten Jahren veranstaltete der Phoenix SV viele Boxevents an anderen Austragungsstätten wie der Alten Brauerei, der Jahnsportstätte oder im Ostseebad Binz. Seit langer Zeit gab es keine Abendveranstaltung mehr in der Heimstätte des Vereins der Sporthalle Brunnenaue. Jetzt ist es wieder so weit, um 20:00 Uhr ertönt der erste Gong in der ältesten Sporthalle der Hansestadt Stralsund. Geplant sind 10 Vergleichskämpfe gegen eine Auswahl aus Niedersachsen. Schirmherr der Veranstaltung ist die 2017 gegründete Hanse Kooperation Boxen, an der sich Boxsportvereine aus mehreren Hansestädten Deutschlands, sowie aus den Niederlanden, Polen und Dänemark beteiligen. Der Phoenix SV Stralsund war Gründungsmitglied dieser internationalen Interessengemeinschaft für den Boxsport und verstärkt seine Mannschaft an diesem Kampfabend mit Boxern aus HKB-Mitgliedsvereinen der Hansestädte Rostock, Greifswald und Demmin. Die Zuschauer können sich auf spannende Kämpfe in einer besonderen Atmosphäre hautnah am Boxring freuen. k-P L A K A T

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Phoenix-Boxteams im In- u. Ausland erfolgreich

Zwei Boxteams des Phoenix SV Stralsund waren am Wochenende im Einsatz. Team 1 unter der Leitung von Ralf Grabow nahm am Samstag an einer Veranstaltung in Kutno/Polen teil. Dort erkämpften Max Suske, Can Krasny und Richard Toth Siege. Richard gewann vorzeitig durch KO in Runde 1. Areg Martirosyan wurde für seine kämpferische Leistung gegen den Lokalmatadoren mit dem Pokal für den besten Kämpfer geehrt. Team 2 unter der Leitung von Johannes Poge startete bei einem Turnier in Nordhausen/Thüringen. Das Team erkämpfte 2 Gold- und 2 Silbermedaillen. Jason Rudolph und Max Mielke konnten ihre Kämpfe gewinnen. Nach zweijähriger Ringpause stand Joulina Suhrow wieder im Ring. Nach der langen Verletzungspause reichte es noch nicht zum Sieg. Mike Hinze verlor zwar sein Duell, wurde aber anschließend für die starke kämpferische Leistung mit dem Pokal für den besten Kampf ausgezeichnet. Die beste Leistung beim Turnier erbrachte Max Mielke. Er bekam es mit zwei leistungsstarken Gegnern zu tun und setzte sich eindrucksvoll gegen beide Kontrahenten im Halbfinale und Finale durch. Carsten Bast war für den Phoenix SV in Nordhausen als Punkt- und Ringrichter im Einastz. Am nächsten Wochenende starten die Phoenix-Boxer bei einem Turnier in Stettin/Polen. Kutno - POLNordhausen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

7. Kinder- und Jugendsportspiele Boxen in Stralsund

Am 07. September war der Phoenix SV Stralsund Ausrichter der 7. Kinder-
und Jugendsportspiele des Kreissportbundes Vorpommern-Rügen in der Sportart Boxen. An den Sportspielen beteiligten sich Boxsportvereine aus Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern. Es nahmen Boxsportler der Altersklassen Schüler (U13), Kadetten (U15) und Junioren (U17) teil. In der Sporthalle Brunnenaue wurden 9 Sparringskämpfe (Wettkampfsparring ohne Wertung) und 9 Wertungskämpfe ausgetragen. Den besten Kampf bei den Kadetten
bestritten Lucas Schulz vom BC Greifswald und Mike Hinze vom Phoenix SV Stralsund. Beim Kampf vergaßen beide Boxer kurzzeitig die bestehende Freundschaft und es ging richtig zur Sache. Den von Beiden intensiv geführten Kampf konnte der Greifswalder nach Punkten knapp für sich entscheiden und wurde im Anschluß mit dem Pokal für den besten Kämpfer geehrt. Den technisch besten Kampf bestritten Marlon Dzemski vom BC Görzig Fuhneland (Sachsen-Anhalt) und John Himmelspach vom VIP Boxing Demmin in der Altersklasse Junioren. Sie zeigten den Zuschauern Boxsport auf hohem Nieveau. Der Punktsieg und der Pokal für den besten Techniker ging an den Boxer aus Sachsen-Anhalt.
Der Kreissportbund Vorpommern-Rügen als Veranstalter wurde vertreten von
Herrn Jan Brinkmann, der die Gelegenheit nutzte um Sportler im Boxring
auszuzeichnen.
k-D56_1089k-Mikek-KSB

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert