Max Mielke bester Kämpfer

Drei Siege konnten die Boxer des Phoenix SV Stralsund bei einem sehr gut besetzten Wettkampf in Grabow/M-V erkämpfen. John-Luca Aust (Schüler/49kg) konnte seinen Kampf gegen Murat Kalash aus Stendal vorzeitig bereits in Runde 1 siegreich beenden. Lucan Hansen (Junior/80kg) musste in Runde 1 aufgrund eines Wirkungstreffers
angezählt werden und gab die erste Runde ab. Er kam jedoch zurück in den Kampf gegen Jannik Ayivi aus Hamburg und konnte Runde 2 und 3 für sich entscheiden. Den besten Kampf machte Max Mielke (Jugend/57kg) gegen Deni Aslakhanov aus Wittenberge und wurde dafür mit dem Pokal für den besten Kämpfer geehrt. Felix-Frank Moltzahn und Antreou Michaelis unterlagen in ihren Kämpfen. Fotos: Das Phoenix-Team in GrabowPokalgewinner Max Mielke mit seinem Trainer Johannes Poge (rechts) und Trainer Jürgen Moderhak

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Max Mielke bester Kämpfer

Phoenix-Boxer in Thüringen

Der Phoenix SV Stralsund nutzt jede Gelegenheit um seine Sportler, nach den Unterbrechungen durch die Corona-Pandemie, zu fördern und reist dafür auch zu Wettkämpfen in andere Bundesländer. Jetzt ging es nach Nordhausen in Thüringen. Felix-Frank Moltzahn bezwang Saifulla Munaev vom Traditionsboxclub SV Stahl Schöneweide. Azat Isaev konnte seinen Kampf ebenfalls siegreich gegen Eliyan Ivaylov aus Nordhausen gestalten. Auch Lucan Hansen gewann gegen Nuradi Khadaev vom PSV Erfurt. Yassin Gilhaev und John-Luca Aust unterlagen in ihren Kämpfen. Nach der weiten Reise findet der nächste Wettkampf in Grabow/M-V statt. Foto: Phoenix-Team in Nordhausen/Thüringen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Phoenix-Boxer in Thüringen

Veränderungen beim Phoenix SV Stralsund

Die neue Trainings- und Wettkampfsaison beginnt für den Phoenix SV Stralsund mit einigen Änderungen. Ab dem Schulbeginn bietet der gemeinnützige Sportverein eine zusätzliche sportliche Förderung für Kinder im Alter zwischen 7 und 9 Jahren unter der Bezeichnung Kinder-Freizeitsport an. Jeden Donnerstag geht es für die Kleinsten von 15:30 bis 17:00 Uhr in der Sporthalle Brunnenaue, unter Anleitung des lizensierten Trainers Jürgen Moderhak, um die Entwicklung ihrer motorischen Fähigkeiten mit Hilfe von spielerischen Trainings- elementen und nicht um das Erlernen des Boxsports. Diese sportliche Förderungsmaßnahme soll als Ergänzung zum Schulsport dienen. Weiterhin bietet der Verein Fitness-Kurse für Frauen in den Fitness-Sportarten Piloxing, Pilates, Bauch-Beine-Po an, die von der lizensierten Fitnesstrainerin Kerstin Lipinski betreut werden. Piloxing enthält auch Elemente des Boxsports. Zusätzlich wird Fitnessboxen für Frauen und Männer angeboten und es erfolgt weiterhin die sportliche Ausbildung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die an Wettkämpfen teilnehmen. Das Training sowie die Betreuung bei den Wettkämpfen erfolgt durch die Trainer Ralf Grabow, Johannes Poge, Carsten Bast, Peter Rosanowske, Jürgen Moderhak, Kay Albrecht und Thomas Milster. Alle Trainer des Vereins verfügen mindestens über die C-Trainerlizenz bis hin zur A-Lizenz. Foto: Trainer Jürgen Moderhak mit der Kinder-Freizeitgruppe

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Veränderungen beim Phoenix SV Stralsund

Neue Kurse ab September 2022

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Neue Kurse ab September 2022

Saisonabschluss im Bürgergarten Stralsund

Wie bereits in den Vorjahren feierten die Sportler und Trainer des Phoenix SV Stralsund den Saisonabschluss im Bürgergarten Stralsund. Bei schönstem Wetter wurde Boot gefahren und es gab leckere Sachen vom Grill. Wir fühlen uns immer sehr wohl im Bürgergarten und danken Bert Linke für die Unterstützung.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Saisonabschluss im Bürgergarten Stralsund

Letzter Wettkampf vor den Ferien

Mit vier Boxsportlern startete der Phoenix SV Stralsund beim Open Air Insel-Cup in Malchow. John-Luca Aust zwang seinen Gegner Sammy Mehlhase (MSV Buna Schkopau) mit starken Aktionen in der dritten Runde zur Aufgabe und siegte vorzeitig. Mohammad Al Mohammad zeigte eine souveräne Leistung und wurde mit einem Punktsieg über Sam Maddox (BC Altmark) belohnt. Auch Lucan Hansen konnte seinen Kampf gegen Maciej Sedzikowski (Spandauer BC) siegreich gestalten. Nur Frank-Felix Mollzahn unterlag seinem Gegner Abdul Kwider (Uni Potsdam) nach Punkten. Betreut wurde die Auswahl von Trainer Johannes Poge, der mit den Leistungen seiner Schützlinge sehr zufrieden war. Jetzt geht es für alle Sportler in die Ferien, um Kraft für die nächste Wettkampf-Saison aufzubauen. Foto: Phoenix-Auswahl in Malchow

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Letzter Wettkampf vor den Ferien

Phoenix-Boxer in Demmin erfolgreich

Im Rahmen des traditionellen Peenefestes in der Hansestadt Demmin fand wieder eine Boxsportveranstaltung statt. Die Stralsunder Phoenix-Boxer Felix-Frank Mollzahn, Michalis Antreou, Ismail Ismail und Mohamed Halak konnten ihre Kämpfe siegreich gestalten. David Hense und Julius-Andreas Bronewski unterlagen nach Punkten. Felix-Frank Mollzahn zeigte die beste Leistung und wurde dafür als Bester Techniker mit einem Pokal geehrt. Pokalübergabe für den besten Techniker vom Vize-Präsidenten des Landesboxverbandes Mecklenburg-Vorpommern Dieter Breitenbach an Felix-Frank Mollzahn.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Phoenix-Boxer in Demmin erfolgreich

7 Medaillen bei größtem Boxturnier in M-V

Knapp dreihundert Boxsportler aller Altersklassen (m/w) aus Polen, der Tschechischen Republik, der Ukraine und Deutschland trugen ihre Wettkämpfe beim ersten Greifen-Pokal in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock aus. Darunter auch zehn Boxer des Phoenix SV Stralsund. Sie erkämpften drei Silber und vier Goldmedaillen. Mit diesen Erfolgen wiesen sie, bei der Premiere des bisher größten internationalen Boxturniers in M-V, ihr hohes Leistungsvermögen nach. Die überzeugensten Leistungen zeigten Max Mielke (Jugend U19) und Lucan Hansen (Junior U17) der im Finale den amtierenden
deutschen Vizemeister einstimmig nach Punkten bezwang, weitere Goldmedaillen erkämpften Felix-Frank Mollzahn, John-Luca Aust und Mohammad Halak. Der Phoenix SV unterstützte das neue Turnier mit der Bereitstellung eines Boxringes (es wurde in drei Ringen geboxt) und eines elektronischen Punkte-Wertungssystems. Carsten Bast amtierte als Punkt- und Ringrichter an beiden Wettkampftagen. Fotos: Erster Wettkampftag Zweiter Wettkampftag

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 7 Medaillen bei größtem Boxturnier in M-V

Erfolgreiche Landesmeisterschaften 2022

Vierzehn Boxsportler des Phoenix SV Stralsund stiegen bei den diesjährigen Landesmeisterschaften in Neubrandenburg und Rostock in den Boxring. Sie erkämpften fünf Landesmeistertitel, sechs zweite Plätze und drei dritte Plätze. Die Erfolge sind eine Bestätigung für die sehr gute Ausbildung der Sportler durch die ehrenamtlich tätigen Trainer Ralf Grabow, Johannes Poge, Carsten Bast, Jürgen Moderhak und Peter Rosanowske. Landesmeister wurden Azat Isaev, John-Luca Aust, Mohammad Al Mohammad, Lucan Hansen und Max Mielke. Zweite Plätze erkämpften David Hense, Lieven Holz, Rony Edo, Justin Howe, Mohamad Halak und Mohamad Zbede. Dritte Plätze errangen Yassin Gilhaev, Edik Isaev und Antreou Michaelis. Wie bereits im Vorjahr bei den Junioren (U17) wurde Max Mielke auch in diesem Jahr bei der AK Jugend (U19) als Bester Kämpfer ausgezeichnet. Foto (privat): Das Phoenix-Team bei den Landesmeisterschaften

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Erfolgreiche Landesmeisterschaften 2022

Phoenix-Box-Cup 2022

Es war ein gelungener Start in das neue Sportjahr für den Phoenix SV Stralsund. Der Verein konnte in seiner Heimstätte viele Vereine zum Phoenix-Box-Cup begrüßen. Sogar aus Hamburg waren Boxsportler angereist. Es wurden 15 Kämpfe in den Altersklassen Schüler, Kadetten, Junioren und Jugend ausgetragen. Vom gastgebenden Verein gewannen Yassin Gilhaev, Rony Edo, Felix-Frank Mollzahn, Lucan Hansen und Max Mielke ihre Kämpfe. Lieven Holz und Mohamad Zbede mussten sich geschlagen geben. Die Veranstaltung war für die Sportler und Trainer ein Leistungstest für die anstehenden Landesmeisterschaften. Max Mielke (Jugend-U19/-58kg) überzeugte den anwesenden Landestrainer mit einem souveränen Sieg über Jannik Wilß aus Neubrandenburg. Max ist ein Kandidat für die Deutschen Meisterschaften. Einen starken Kampf zeigte auch Lucan Hansen (Junior-U17/-78kg). Er bezwang Kirill Domrachev vom SV Eidelstedt/Hamburg. Alle Teilnehmer waren froh das sie nach der langen Wettkampfpause wieder ihre Fäuste im Boxring fliegen lassen konnten. Fotos (privat): Lucan Hansen (li)

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Phoenix-Box-Cup 2022