Schnuppertraining in den Ferien

In den Winterferien haben wir uns über den Besuch von Kindern aus dem Stadtteilzentrum Knieper West zu einem Schnuppertraining sehr gefreut. Damit waren die Kids bereits zum zweiten Mal bei uns. Sie wurden von unserem Trainer Carsten Bast betreut und hatten viel Spaß bei den Übungen. Als Erinnerung erhielten die Teilnehmer eine Urkunde. Der Phoenix SV freut sich schon auf den nächsten Besuch.

S I C - 13.Februar

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Erfolgreiche Turnierteilnahme in Polen

Der erste internationale Einsatz in diesem Jahr endete für die Boxer des Phoenix SV Stralsund sehr erfolgreich. Das Phoenix-Team startete am 27.Januar bei einem internationalen Turnier in Lodz / Polen mit vier Boxern. Surik Jangoyan (Elite-69kg) und Can Krasny (Junior-75kg) gewannen ihre Kämpfe souverän nach Punkten. Niclas Pieper (Jugend-81kg) setzte sich ebenfals mit einer starken kämpferischen Leistung gegen seinen Gegner nach Punkten durch. Der Gegner von Denniz Teetzen (Kadett-81kg) fiel kurzfristig aus. Die Trainer Ralf Grabow und Johannes Poge waren mit den drei Siegen ihrer Schützlinge und den gezeigten Leistungen auf internationalem Nieveau sehr zufrieden. Erstmals starteten sie zusammen mit Boxern des PSV Rostock als Boxteam der Hanse Kooperation Boxen (HKB) und erkämpften den Pokal für die erfolgreichste Mannschaft.

Polen 2018

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Erfolgreiche Teilnahme an den Athletik-Landesmeisterschaften

Mit 14 Sportlern der Altersklassen Schüler und Kadetten (männlich/weiblich) nahm der Phoenix SV Stralsund an den Athletik-Landesmeisterschaften des Boxverbandes Mecklenburg-Vorpommern am 20.Januar in der Sportschule Güstrow teil und war damit zahlenmäßig einer der stärksten Vereine. Betreut wurden die Sportler von Carsten Bast und Dominique Suzette Görlich. Insgesamt starteten 136 Sportler (31 weiblich + 105 männlich) aus 14 Vereinen. Bei den Athletik-Meisterschaften wurden die Fitness, Ausdauer und Technik in verschiedenen Übungen geprüft. Lotte Mielke erkämpfte in der Altersklasse der Kadettinnen einen ersten Platz. Zweite Plätze belegten Matt Balje, Peer Hoth und Oudai Kakah. Dritte Plätze errangen Finn Hoffmann und Fritz Neltner. Am 24.Februar wird es dann für die Nachwuchsboxer ernst. Dann beginnen die Landesmeisterschaften im Boxen. Die Vorrundenkämpfe werden in Waren-Müritz ausgetragen.

LM Athletik Phoenix

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Johannes Poge erwirbt Trainerlizenz A / Leistungssport

In zwei Lehrgangskursen, vom 26.11. bis 02.12.2017 und vom 19. bis 21.01.2018 in Hennef (NRW), erreichte Johannes Poge einen erfolgreichen Ausbildungsabschluss zum Erwerb der Trainerlizenz A / Leistungssport. Der Phoenix SV Stralsund gratuliert Johannes zu dieser Qualifikation und wünscht ihm eine weitere erfolgreiche Trainerarbeit. Foto: Johannes Poge (rechts) mit Lehrgangsteilnehmer Clemens Busse vom PSV Rostock. Clemens + Hannes

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Jahresausklang beim Weihnachtsbowlen

Den Jahresausklang feierten 21 Nachwuchsboxer des Phoenix SV Stralsund mit ihren Trainern wieder beim Weihnachtsbowlen im Hanse Bowling Stralsund. Das gemeinsame Bowlen gehört für die jungen Boxer neben dem Ferienwochenende im Jugenddorf Wittow und dem Besuch im Stralsunder Bürgergarten, mit Grillen und Boot fahren, zu den Höhepunkten des Jahres. Der Phoenix SV möchte sich recht herzlich beim Hanse Bowling für das Weihnachtsbowlen bedanken und dankt auch allen anderen Sponsoren für die Unterstützung. Wir wünschen allen Aktiven, Trainern, Eltern und Unterstützern ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Sportjahr.

Weihnachtsbowlen 2017

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Phoenix SV Stralsund ist Gründungsmitglied in der HKB

Anfang Dezember 2017 erfolgte die Gründung einer Hanse Kooperation Boxen (HKB). Bei dieser neuen Kooperationsgemeinschaft wird das Konzept der ehemaligen Hanse auf den Boxsport übertragen. In der Interessengemeinschaft haben sich Boxsportvereine aus mehreren Hansestädten zusammen geschlossen, um sich besser zu vernetzen. Die bestehenden Organisationsstrukturen in den Landesboxverbänden organisieren zum überwiegenden Teil nur Projekte innerhalb der jeweiligen Bundesländer. Es gab bisher keine Institution die Länder übergreifend Boxsportvereine verbindet. Diese Aufgabe der überregionalen Zusammenarbeit von Boxvereinen übernimmt jetzt die HKB. In der HKB sollen sich möglichst viele Boxvereine aus Hansestädten zusammenschließen. Die HKB organisiert und koordiniert gemeinsame Boxsportprojekte w.z.B. Vergleichskämpfe, Trainingslager und Turnierteilnahmen. Gründungsvereine der HKB sind der Phoenix SV Stralsund, der PSV Rostock, der Boxclub Lübeck, der SV Polizei Hamburg, der Weser Boxring Bremerhafen, der HT16 r.v. Hamburg und Tura Bremen. An der HKB können sich, neben den Vereinen aus Hansestädten, auch Gastvereine beteiligen. Mehrere Vereine haben bereits ihr Interesse an einer Zusammenarbeit bekundet. Der Jahreshöhepunkt wird der Hanse Grand Prix Boxen, ein Turnier das jährlich ausgetragen werden soll. In jedem Jahr übernimmt ein anderer Verein der HKB die Ausrichtung. Die Premiere dieses neuen Boxsport-Events ist im Juni 2018, im Rahmen des achthundert jährigen Stadtjubiläums, in der Hansestadt Rostock geplant. Ausrichter des 1.Hanse Grand Prix Boxen wird die Abteilung Boxen des PSV Rostock. Informationen über Vorhaben und Projekte der HKB erhalten Interessenten auf den Internetseiten: HanseKooperationBoxen.de und der HKB-Facebook Website. Interessierte Vereine und Unternehmen, die die HKB unterstützen möchten, können per Email: info(at)hansekooperationboxen.de Kontakt zum HKB-Koordinator aufnehmen.

LOGO-HANSE-KOOPERATION-BOXEN

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Unentschieden bei Vergleichskampf in Mühlhausen

Die Boxer des Phoenix SV Stralsund erkämpften bei einem Vergleichskampf am 25.November gegen den Box Club Mühlhausen in Thüringen, vor ca. 500 Zuschauern, ein Unentschieden. Areg Martirosyan (+80kg) und Aschot Kirakosyan (60kg) konnten ihre Kämpfe gewinnen. Areg erkämpfte einen vorzeitigen Sieg und Aschot gewann nach Punkten. Denniz Teetzen (+80kg) erkämpfte ein Unentschieden und Haffras Mousa (60kg) sowie Andreas Salimovic (69kg) mußten sich nach Punkten geschlagen geben. Die Trainer Ralf Grabow und Johannes Poge konnten, nach den guten Leistungen bei der Phoenix Boxnacht am vergangenen Wochenende in Stralsund, auch in Mühlhausen mit dem Auftreten ihrer Sportler sehr zufrieden sein. Der Phoenix SV möchte sich für die Einladung zu diesem Vergleichskampf recht herzlich beim BC Mühlhausen bedanken.

Vergleichskampf - BC Mühlhausen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

PHOENIX BOXNACHT 2017

Am 18.November war es wieder so weit. In der Alten Stralsunder Brauerei hieß es “Ring frei” bei der Boxnacht des Phoenix SV Stralsund. Nachdem im letzten Jahr an dieser Stätte gegen eine Mannschaft aus Polen gekämpft wurde, kam es jetzt zu einem Vergleichskampf gegen eine Auswahl aus dem Landesverband Sachsen-Anhalt. In den 10 Kämpfen konnten sich die Phoenix-Boxer Andreas Salimowic (69kg) und Can Krasny (70kg) gegen ihre Gegner durchsetzen. Amer Jangoyan (61kg), Eric Strelow (91kg) und Surik Jangoyan (67kg) erkämpften ein Unentschieden. Auch den Frauenkampf zwischen der zweimaligen Deutschen Vizemeisterin Isabell Hoffmann vom SKC Tabea Halle und der zweimaligen Deutschen Meisterin Dominique Görlich (57kg) konnte die Phoenix-Boxerin für sich entscheiden. Areg Martirosyan setzte sich in einem Sparringskampf gegen seinen Gegner vorzeitig durch. Als Gastboxer setzte der Phoenix SV den amtierenden Deutschen Meister Edison Zani (66kg) aus der Bundesligamannschaft Hamburg Giants ein. Auch der Deutsche Meister siegte souverän. Denniz Teetzen (86kg) und Hafras Mousa (60kg) unterlagen bei ihren Kämpfen nach Punkten. Am Ende entschied die Mannschaft des Phoenix SV den Vergleichskampf mit 13:11 Punkten für sich. Eric Strelow wurde mit einem Pokal zum Besten Kämpfer der Veranstaltung geehrt. Bereits bei den ersten Kämpfen sprang der Funke auf die Zuschauer über und sie unterstützten die Heimkämpfer maßgeblich. Nach den Urteilen gab es viel Applaus für alle Kämpfer. Insgesamt passte an diesem Abend wieder alles zusammen. In einer tollen Austragungsstätte, bei einer super Atmosphäre kam es für die Trainer Ralf Grabow, Johannes Poge und Carsten Bast zu einem erfolgreichen Abschneiden ihrer Sportler und zu einem gelungenen Box-Event. GruppenfotoGesamtbildAmerEric - Pokal

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Teilnahme an Schülermeisterschaften in Schwerin

Am letzten Wochenende fuhren die Phoenix-Trainer Ralf Grabow und Johannes Poge mit unseren Nachwuchsboxern zu den Schülermeisterschaften nach Schwerin. Bei dieser Veranstaltung konnten auch die Nachwuchsboxer im Alter von 8 bis 10 Jahren die noch keine Startberechtigung für offizielle Wettkämpfe haben erste Erfahrungen, unter Wettkampfbedingungen, im Boxring sammeln. Alle Teilnehmer vom Phoenix SV haben sich gut präsentiert und sehr gute Leistungen gezeigt. Am kommenden Samstag, den 18.November können unsere fortgeschrittenen Boxsportler bei der Stralsunder Phoenix-Boxnacht gegen eine Auswahl aus Sachsen-Anhalt ihren Leistungsstand nachweisen.Schülermeisterschaft Schwerin

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Einladung zur Mitgliederversammlung 2017

Liebe Mitglieder der Phoenix SV Stralsund,

der Vereinsvorstand möchte Euch recht herzlich zur diesjährigen Mitgliederversammlung am Dienstag, den 19.Dezember um 17.00 Uhr im Hanse Bowling Stralsund einladen.

Gleichzeitig findet wieder von 17.00 bis 19.00 Uhr unser Weihnachtsbowlen, mit Speisen und Getränken, für unsere Nachwuchssportler statt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert