Erfolgreiche Landesmeisterschaften 2022

Vierzehn Boxsportler des Phoenix SV Stralsund stiegen bei den diesjährigen Landesmeisterschaften in Neubrandenburg und Rostock in den Boxring. Sie erkämpften fünf Landesmeistertitel, sechs zweite Plätze und drei dritte Plätze. Die Erfolge sind eine Bestätigung für die sehr gute Ausbildung der Sportler durch die ehrenamtlich tätigen Trainer Ralf Grabow, Johannes Poge, Carsten Bast, Jürgen Moderhak und Peter Rosanowske. Landesmeister wurden Azat Isaev, John-Luca Aust, Mohammad Al Mohammad, Lucan Hansen und Max Mielke. Zweite Plätze erkämpften David Hense, Lieven Holz, Rony Edo, Justin Howe, Mohamad Halak und Mohamad Zbede. Dritte Plätze errangen Yassin Gilhaev, Edik Isaev und Antreou Michaelis. Wie bereits im Vorjahr bei den Junioren (U17) wurde Max Mielke auch in diesem Jahr bei der AK Jugend (U19) als Bester Kämpfer ausgezeichnet. Foto (privat): Das Phoenix-Team bei den Landesmeisterschaften

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.