7 x Gold + 2 x Silber bei Landesmeisterschaften M-V 2019

Sieben Goldmedaillen und zweimal Silber erkämpften die Boxsportler des Phoenix SV Stralsund 
bei den diesjährigen Landesmeisterschaften des Boxverbandes Mecklenburg-Vorpommern. 
Die Phoenix-Boxer gewannen alle Vorrundenkämpfe in Waren an der Müritz und in Neubrandenburg. 
Nur bei den Finalkämpfen in Malchow mußten sie sich zweimal geschlagen geben. Lukas Schacht 
(U13-38kg), Fritz Neltner (U13-46kg), Mike Hinze (U15-38kg), Max Mielke (U15-42kg), Lotte Mielke 
(U15-44kg), Jason Rudolph (U15-50kg) und Max Suske (U19-69kg) gewannen ihre Finalkämpfe 
souverän. Lotte bekam es im Finale mit der Lokalmatadorin Lea-Sophie Möller vom Müritz-Box-Center 
zu tun. Die erste Runde des Finalkampfes bestimmte Lotte mit klaren Aktionen. In Runde 2 kam ihre 
Gegnerin besser in den Kampf und versuchte den Kampfverlauf zu ihren Gunsten zu wenden. Das ver-
hinderte Lotte in der dritten Runde und konnte den Kampf durch klare Treffer sogar vorzeitig gewinnen. 
Fritz Neltner bezwang in den Halb- und Finalkämpfen zwei Titelfavoriten und wurde für die starken 
kämpferischen Leistungen mit dem Pokal für den besten Kämpfer in der Altersklasse Schüler geehrt. 
Muhammad Hay Ibrahim (U19-75kg) und Phillip Grabow (Elite-81kg) verloren im Finale. Phillip, der 
vor zwei Wochen mit einem Sieg im Halbfinale nach sechs jähriger Pause sein Com Back im Boxring 
feierte, verlor seinen Finalkampf sehr umstritten mit 2:3 Punktrichterstimmen. Nico Slonina und Hafraß 
Mousa wurden Landesbeste da ihre Gegner nicht antraten. Denniz Teetzen, Can Krasny und Areg 
Martirosyan sind konkurrenzlos Landesbeste in M-V. Nach den Landesmeisterschaften reisen die 
Phoenix-Boxer in der letzten März-Woche in ein Trainingslager nach Stettin/Polen. Dort bereiten sie 
sich zusammen mit polnischen Sportlern auf die internationalen Wettkämpfe am Ende der Trainings-
Woche vor. In der Gesamtwertung der Landesmeisterschaften 2019 belegte der Phoenix SV Stralsund 
den 2.Platz. Auswertung LM 2019
Phoenix-Team in Malchow
Phoenix TeamPokalgewinner Fritz Neltner
Fritz Neltner
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.