Erfolgreiche Trainingsmaßnahme beim 7. Klausdorfer Kranichlauf

14 Boxer des Phoenix SV Stralsund folgten mit Ihren Trainern Ralf Grabow, Johannes Poge und Carsten Bast der Einladung der Vorsitzenden des Klausdorfer Sportclubs – Beate Strahl zum 7. Klausdorfer Kranichlauf. Diese Trainingseinheit war schon etwas Besonderes für die Jungs. Bei angenehmen Temperaturen erfolgte der Start für unseren Jüngsten -Asat Isaev- pünktlich um 10:00 Uhr. Er konnte sich aufgrund seines Alters (2011) nur auf den Landknirpselauf (0,5 km)freuen. Bei 21 Teilnehmer/ innen konnte Asat nach 2:38 Min. die Ziellinie überqueren und somit 20 Athleten hinter sich lassen. Stolz nahm Asat seine Medaille für den 1. Platz entgegen. Die restlichen Sportler begaben sich auf die 4,2 km “TEST”-Strecke. Nach 18:36 Minuten traf Oudai Kakah als Drittplatzierter ins Ziel, ihm folgten Lukas Schacht (19:35 Min.), Lucas Räth (19:37 Min.), Max Mielke (20:12 Min.) sowie Peer Hoth, Fritz Neltner, Denniz Teetzen, Arne Hoth, Mike Hinze, Edik Isaev, Jason Rudolph und Nico Slonian. Nach einer kleinen Stärkung vom Holzkohlegrill wurden die erreichten Leistungen direkt ausgewertet. Somit wurde dem einen oder anderen Sportler klar gemacht, welche gute Leistung erreicht wurde bzw. was noch zu tun ist, um im nächsten Jahr eine bessere Platzierung zu erreichen! Jetzt wird sich jedoch wieder fleißig am Sandsack und Co. vorbereitet, um am 15. September 2018 in eigener Sporthalle bei den Kinder- und Jugendspielen die boxerischen Fähigkeiten zu zeigen.

41410650_326354144785522_7334297870767489024_n

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.