Phoenix Boxer erfolgreich in Demmin

Mit 6 Boxsportlern startete der Phoenix SV Stralsund am 26.Mai bei den Kinder- und Jugendsportspielen des Kreises Mecklenburgische Seenplatte in Demmin. Bis auf Niclas Pieper (U19), der seinen Kampf durch Verletzung in der zweiten Runde verlor, konnten alle Phoenix Boxer ihre Kämpfe siegreich gestalten. Lotte Mielke (U15) gewann ihr Duell gegen Sophie Holter aus Wismar, Lottes Bruder Max Mielke (U15) besiegte Harut Khojoyan aus Schwerin, Lukas Schacht (U13) setzte sich gegen Alexander Streck aus Wismar durch, Fritz Neltner (U13) gewann vorzeitig gegen Lukas Dyga aus Bad Kleinen und Oudai Kakah (U15) bestritt einen siegreichen Kampf gegen Tigran Manukyan aus Greifswald. Lotte Mielke wurde als Beste Technikerin und Lukas Schacht als Bester Techniker mit einem Pokal ausgezeichnet.

DEMMIN

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.