3 x Bronze beim Ostsee Pokal Boxen 2018

Vom 15. bis 17.März war der Phoenix SV Stralsund Ausrichter des 49.Ostsee Pokal Boxen. 72 Boxsportler der Altersklassen U15/U13 aus den Landesboxverbänden Brandenburg, Berlin, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Baden-Württemberg, Bayern, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern sowie aus den Ländern Dänemark, Schweden, Schweiz, den Niederlanden und der Tschechischen Republik starteten bei diesem Traditionsturnier. An den drei Wettkampftagen wurden in der Friedrich-Ludwig-Jahn Sporthalle insgesamt 56 Kämpfe ausgetragen,48 Turnierkämpfe und 8 Rahmenkämpfe (außerhalb der Turnierwertung). Die Phoenix-Boxer Lucas Räth, Nico Slonina und Oudai Kakah erkämpften Bronzemedaillen. Die Mannschaft des Boxverbandes Mecklenburg-Vorpommern belegte in der Medaillenwertung, hinter Berlin und Brandenburg, den dritten Platz.

Phoenix-Team

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.