Unentschieden bei Vergleichskampf in Mühlhausen

Die Boxer des Phoenix SV Stralsund erkämpften bei einem Vergleichskampf am 25.November gegen den Box Club Mühlhausen in Thüringen, vor ca. 500 Zuschauern, ein Unentschieden. Areg Martirosyan (+80kg) und Aschot Kirakosyan (60kg) konnten ihre Kämpfe gewinnen. Areg erkämpfte einen vorzeitigen Sieg und Aschot gewann nach Punkten. Denniz Teetzen (+80kg) erkämpfte ein Unentschieden und Haffras Mousa (60kg) sowie Andreas Salimovic (69kg) mußten sich nach Punkten geschlagen geben. Die Trainer Ralf Grabow und Johannes Poge konnten, nach den guten Leistungen bei der Phoenix Boxnacht am vergangenen Wochenende in Stralsund, auch in Mühlhausen mit dem Auftreten ihrer Sportler sehr zufrieden sein. Der Phoenix SV möchte sich für die Einladung zu diesem Vergleichskampf recht herzlich beim BC Mühlhausen bedanken.

Vergleichskampf - BC Mühlhausen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.